EMPURIABRAVA, 27.10.2021 - 02:02 Uhr

Nachrichtenarchiv

Mittwoch 2020-10-28

Generalitat mit nur noch zwei Möglichkeiten: Wochenend - oder 2 Wochen-Hausarrest

KATALONIEN / SPANIEN: Die Welle der Coronavirus-Infektionen in Katalonien setzt sich fort und Experten fordern strengere Maßnahmen als die seit Sonntag geltende Ausgangssperre, wie heute von der Tageszeitung “El Periódico...[mehr]

Mittwoch 2020-10-28

Katalonien die am stärksten betroffene Corona-Region in Spanien

KATALONIEN / SPANIEN: Das Gesundheitsministerium hat heute 18.418 neue positive getestete Infizierte und 267 weitere Todesfälle durch Coronavirus in Spanien registriert - bezogen auf die Gesamtzahl der am Vortag...[mehr]

Mittwoch 2020-10-28

Am Samstag endet die Frist für Rückzahlungen von Parkgebühren der Blauen Zone in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Noch bis Samstag nimmt das Rathaus in Castelló d’Empúries Anträge für die Rückzahlungen der Parkgebühren entgegen, die vom 15. Juni bis 15. September 2020 in den Blauen Zonen für ein...[mehr]

Mittwoch 2020-10-28

Ab Mittwoch kann man Anträge auf Subventionen für entgangene Einnahmen stellen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Ab Mittwoch um 9.00 Uhr kann man während 15 Arbeitstage oder bis zum Ende der bereitgestellten Mittel in Höhe 40 Millionen Euro Anträge stellen, um sich für Zuschüsse für Restaurants,...[mehr]

Montag 2020-10-26

Generalitat überlegt, an den Wochenenden Hausarrest zu verfügen

KATALONIEN / SPANIEN: Regierungssprecherin Meritxell Budó hat erklärt, daß eine der Optionen gegen die Corona-Pandemie ein Hausarrest an den Wochenenden als Möglichkeit auf dem Tisch liegt. In einem Interview in 'Catalunya...[mehr]

Montag 2020-10-26

Katalonien: Unzufriedenheit über Regeln der Ausgangssperre

KATALONIEN / SPANIEN: Der katalanische Innenminister Sàmper drückte die Unzufriedenheit der Generalitat über das königliche Dekret aus und betonte, daß die Ausgangssperre eine "notwendige, aber unzureichende"...[mehr]

Fotoarchiv