EMPURIABRAVA, 17.10.2021 - 14:48 Uhr

Nachrichtenarchiv

Samstag 2020-03-28

Trotz Covid-19 kann man sich frisches und köstliches Fleisch liefern lassen

NAVATA / COSTA BRAVA / KATALONIEN: Wer sagt denn, dass man trotz derzeitiger fast rigoroser Ausgangssperre nicht gut essen kann und sich den wichtigsten Teil eines perfekten Menüs, das Fleisch, nicht auch liefern lassen...[mehr]

Samstag 2020-03-28

Markisen-Oli stellt Gesichtsmasken zum Coronavirus-Schutz her

EMPURIABRAVA / COSTA BRAVA / KATALONIEN: Wenn das Markisengeschäft nicht so läuft wie sonst, muss man sich eben Gedanken machen, wie man den Menschen sonst noch helfen kann. Und der seit 35 Jahren in Empuriabrava tätige...[mehr]

Samstag 2020-03-28

Viele Prostituierte im Alt Empordà sind von Ansteckung mit Coronavirus bedroht

ALT EMPORDÀ / COSTA BRAVA / KATALONIEN: Der Verein Apip-Acam warnt davor, dass viele Prostituierte in der Region Alt Empordà immer noch Gefahr laufen, mit Coronaviren infiziert zu werden, da sie keine andere Alternative...[mehr]

Samstag 2020-03-28

Zahl der Coronavirus-Toten in Katalonien stieg auf 1.070 - in Spanien auf fast 5.000

KATALONIEN / SPANIEN: Katalonien hat am Freitag mit 1.070 Todesfällen durch Coronaviren und 14.000 positiven Infektionsfällen einen neuen unrühmlichen Rekord gebrochen. Der Anstieg in den letzten 24 Stunden beträgt 190...[mehr]

Freitag 2020-03-27

Seit 16. März 237 Polizeikontrollen in Empuriabrava und Castelló

EMPURIABRAVA  / CASTELLO / KATALONIEN: Seit dem Ausrufen des Alarmzustands und dem Inkrafttreten der von der Regierung auferlegten Beschränkungen hat die Lokalpolizei zahlreiche Kontrollen in der Gemeinde durchgeführt...[mehr]

Freitag 2020-03-27

Wieder zehn Tote in der Provinz Girona wegen Covid-19

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Zehn weitere Menschen sind in der Region Girona an den Folgen des Coronavirus gestorben und die Zahl der Todesopfer liegt jetzt bei 56. Laut dem Gesundheitsministerium wurden in den...[mehr]

Fotoarchiv