EMPURIABRAVA, 02.12.2021 - 16:28 Uhr

Nachrichtenarchiv

Mittwoch 2020-03-18

Erste Person im Alt Empordà mit Coronavirus infiziert

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Bislang hatte unsere Region, das Alt Empordà, innerhalb der Provinz Girona einfach nur viel Glück. Bis vorgestern wurde hier kein einziger Fall des Covid-19-Virus entdeckt und auch im...[mehr]

Mittwoch 2020-03-18

Empuriabrava: Seppel’s Schlemmerladen hat und bleibt geöffnet

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wer will schon auf sein leckeres deutsches Brot, eine knusprige Bretzel oder ein knackiges Brötchen verzichten? Die Antwort dürfte unter den deutschsprachigen Einwohnern Empuriabravas...[mehr]

Mittwoch 2020-03-18

Welche Art von Geschäften dürfen in Empuriabrava / Castelló und Roses offenhalten?

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Es ist momentan schon etwas verwirrend, welche Geschäfte oder Lokale in dieser harten Zeit öffnen dürfen und die Rathäuser in Castelló d’Empúries und Roses haben nun bekannt gegeben, wo...[mehr]

Mittwoch 2020-03-18

Empuriabrava / Castelló und Roses setzen Mobilitätsbeschränkung durch

EMPURIABRAVA / ROSES / KATALONIEN: Die Rathäuser in Castelló und Roses haben eine dringende Warnung an all diejenigen gerichtet, die meinen, sich nicht an die Mobilitätsbeschränkung halten zu müssen.
Man darf in den...[mehr]

Mittwoch 2020-03-18

Polizisten aus Roses nicht mit Coronavirus infiziert

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: In den letzten 24 Stunden lief das Gerücht durch die Region, dass sich zwei Polizisten aus Roses bei einem Einsatz mit dem Covid-19-Virus infiziert hätten. Das ist nach neuesten Informationen...[mehr]

Mittwoch 2020-03-18

Rathaus Castelló gründet Gruppe von Freiwilligen, die Bedürftigen helfen

CASTELLÓ / EMPURIABRAVA / COSTA BRAVA: Das Rathaus Castelló d'Empúries hat einen Freiwilligendienst zur Unterstützung während der Mobilitätseinschränkung aktiviert. Ziel ist es, schutzbedürftigen Menschen zu helfen und...[mehr]

Fotoarchiv