EMPURIABRAVA, 17.10.2021 - 14:53 Uhr

Nachrichtenarchiv

Donnerstag 2020-06-18

Die Kräne blieben zurück

KATALONIEN / SPANIEN: Allein in Katalonien wurden jetzt über 250 Kräne für Hochbau gezählt, die aufgrund der Baukrise nicht benutzt werden und eine Gefahr für die Sicherheit darstellen.

Jetzt nehmen sich auch...[mehr]

Donnerstag 2020-06-18

Checkliste für den Immobilienkauf in Katalonien und Spanien

KATALONIEN / SPANIEN: Besonders wichtig ist es vor einem Immobilienkauf in Spanien, dass jeder Interessent Informationen einholen sollte, über Solvenz, Seriosität, Zuverlässigkeit, Bankbürgschaften, Sach- und...[mehr]

Mittwoch 2020-06-17

Welche Regelungen herrschen ab dem 21.6., dem ersten Tag der Rückkehr zur Normalität?

KATALONIEN / SPANIEN: Ab dem 21. Juni, dem Ende der letzten verfügten Alarmstufe, dem Ende der Quarantäne-Verfügung für einreisende Ausländer und dem Tag der Grenzöffnung Richtung Schengen-Länder, wird sich noch einmal...[mehr]

Mittwoch 2020-06-17

Vorsicht mit Hunden am Trabuc-Park und dem angrenzenden Muga-Weg - Giftgefahr

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Möglicherweise liegen auf dem grossen Park am ehemaligen El Trabuc-Gebäude (an der Strasse Richtung alter Tankstelle und Castelló) und / oder auf dem direkt dazu parallel verlaufenden...[mehr]

Mittwoch 2020-06-17

Sehr reduzierte “Sant Joan-Feiern” in Empuriabrava und Castelló d’Empúries

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Das in diesem Jahr die “Sant Joan-Feiern” zur Mittsommernacht vom 23. auf den 24. Juni kleiner ausfallen als sonst, war klar. Das die meisten Feuerwerke in den Orten Spaniens ausfallen,...[mehr]

Mittwoch 2020-06-17

Polizeieinheiten aus Roses bereiten den Sommer vor

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Heute Mittag trafen sich Vertreter der Lokalpolizei, des Mossos d'Esquadra, der Guardia Civil und der Nationalpolizei im Rathaus von Roses. Im Verlauf der Sitzung wurden die Berichte über die...[mehr]

Fotoarchiv