EMPURIABRAVA, 20.01.2022 - 09:35 Uhr

Nachrichtenarchiv

Sonntag 2020-07-19

Figueres erhöht Vorsichtsmassnahmen in der ganzen Stadt

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN:  Nachdem die Gesundheitsbehörden Figueres am Freitag als einer der am meisten mit Corona-Neuinfektionen betroffenen Orte bezeichnet haben, hat das dortige Rathaus umgehend reagiert und...[mehr]

Sonntag 2020-07-19

An den Stränden von Empuriabrava wird kontrolliert

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN:  Nach Angaben einer Facebook-Userin werden am Strand von Empuriabrava (zumindest am Hauptstrand) gezielt Kontrollen durchgeführt und Ziel ist es, Leute ohne Masken darauf...[mehr]

Sonntag 2020-07-19

Waldbrandgefahr: Zugang zum Cap de Creus eingeschränkt

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Wegen zunehmender Trockenheit, viel Wind und damit verbunden mit einem höheren Risiko von Waldbränden hat das Naturschutzgebiet Cap de Creus den Zugang eingeschränkt und lässt Besucher nur...[mehr]

Freitag 2020-07-17

Man befürchtet vier Coronavirus-Hot Spots im Alt Empordà

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN:  Aufgrund der gestiegenen Coronavirus-Infektionen in vier Regionen des Alt Empordà befürchten Experten, dass es sich dabei um sogenannte “Herde” oder “Hotspots” handeln könnte. Die...[mehr]

Freitag 2020-07-17

Katalanische Regierung besorgt über Coronavirus-Ausbreitung im Alt Empordà

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN:  Die katalanische Ministerin Meritxell Budó hat zugegeben, dass die Regierung “besorgt” über die Coronavirus-Entwicklung im Alt Empordà ist. Grund hierfür ist die Zunahme der Fälle...[mehr]

Freitag 2020-07-17

Menschen in Barcelona stark eingeschränkt- es herrscht dort wieder Phase 2 des Ausnahmezustands

BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Das Gesundheitsministerium hat in Barcelona angesichts der stark steigenden Coronazahlen harte Massnahmen ergriffen: ab sofort sollen die Leute zuhause bleiben, Treffen mit mehr als 10...[mehr]

Fotoarchiv