EMPURIABRAVA, 17.10.2021 - 02:59 Uhr

Nachrichtenarchiv

Donnerstag 2021-10-14

Das Wasser von Empuriabrava wird ab jetzt kommunal verwaltet

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: In der letzten Plenarsitzung des Stadtrats von Castelló d'Empúries wurde der Prozess zur Kommunalisierung der Wasserversorgung von Empuriabrava eingeleitet. Die Stadtratsfraktion der...[mehr]

Donnerstag 2021-10-14

Das Bier- und Musikfest in Roses lockte am Wochenende 3.000 Besucher an

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Das Bier- und Musikfest, das vom 9. bis 12. Oktober in Roses stattfand, schloss die Pforten mit insgesamt 3.000 Besuchern während der vier Tage, die sie dauerte. Eine neue Aktivität auf der...[mehr]

Donnerstag 2021-10-14

Betrunkener Autofahrer überfährt 19-jährigen Jungen in Empuriabrava, der am nächsten Tag verstarb

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntag in Empuriabrava einen 19-jährigen Jungen auf einem Roller mi Motor überfahren. Der junge Mann wurde schwer verletzt und starb am nächsten Tag...[mehr]

Donnerstag 2021-10-14

"Danke, dass du keine Spuren hinterlässt", neue Sensibilisierungskampagne für Hundebesitzer in Empuriabrava und Castelló

EMPURIABRAVA / CASTELLÓ / KATALONIEN: Das Rathaus in Castelló d'Empúries startet eine neue Sensibilisierungskampagne, die sich an die Hundebesitzer in der Gemeinde richtet. Gemeinsam mit dem Verband der Händler und...[mehr]

Donnerstag 2021-10-14

Flughafen Girona verzeichnete im September 73 % weniger Fluggäste als im Jahr 2019

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Flughafen Girona schloss den September mit 69.028 Fluggästen ab, das sind 73,3 % weniger als im September 2019, also vor der Pandemie. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies jedoch einen...[mehr]

Donnerstag 2021-10-14

Zwei Frauen in Girona wegen Betrugs mit dem Verkauf von Rassehunden über das Internet verhaftet

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Die Nationalpolizei hat in Girona zwei Frauen verhaftet, die mit dem Verkauf von Rassehunden im Internet betrogen haben. Das Opfer, das den Sachverhalt meldete, wohnt auf Gran Canaria und...[mehr]

Fotoarchiv