EMPURIABRAVA, 23.11.2017 - 06:22 Uhr

„Els Excursionistas“: Am kommenden Dienstag wandern wir von Can Bru nach Siurana und treffen danach unsere engländischen Freunde

Von Herbert Strothbäumer
COSTA BRAVA  / KATALONIEN / SPANIEN: Zunächst fahren wir über Fortia und Riumors auf den Landstraßen GIP-6214 und GIV-6215 bis zur Fernstraße C-252, die von Figueres nach Escala führt. Im deutschen Ferienort Vilacolum biegen wir dann ab zur Siedlung Can Bru, wo wir unsere Wanderung starten.  Es geht in westliche Richtung zum Puig de l`Estany (29 m) und weiter zur Siedlung la Brava.  Wir passieren Mas Bordes und landen in dem kleinen Dorf Tonya (24 Einwohner) Vorn dort geht es weiter nach Nordosten zum Brunnen „Font Rovellada“. Schließlich erreichen wir nach rund 6 Kilometern unser Endziel – die Siedlung  Siurana. Dort werden wir unsere Halbzeitpause an der schönen Ortskirchen einlegen.  Danach wandern wir durch die Landschaft „el Malvinar“ zurück zu unserem Ausgangspunkt, den wir nach nur 10 Kilometern Gesamtstrecke erreichen werden. Zu unserem anschließend geplanten, jährlich stattfindenden Reunionstreffen  mit unserem Englischen Partnerclub wollen wir ja möglichst frisch antreten – deshalb ist die geplante Wanderung besonders leicht zu bewältigen.
 Die bereits angemeldeten Teilnehmer und die noch hinzustoßenden Urlaubsgäste treffen sich schon um 13.00 Uhr mit dem Tuesday-Club aus Palafrugell zum gemeinsamen Essen im Tennisclub von Vilacolum.  Mit insgesamt rund 50 Personen aus 11 verschiedenen Nationen werden wir hoffentlich ein „very pleasent get together“ an diesem Tag haben. Beitragen soll dazu auch eine Tombola zugunsten der notleidenden Tiere. Dazu bitte ich alle erscheinenden Wanderer, einen Gegenstand mitzubringen, der selbst vielleicht nicht mehr benötigt wird, es aber wert ist, unter allen Anwesenden verlost zu werden.
Allgemeine Hinweise für Gäste:
Wir treffen uns  um 09.oo Uhr vor dem Mercadona-Markt am Ortseingang Empuriabrava. Die Anfahrten erfolgen im eigenen PKW durch Bildung von Fahrgemeinschaften. Es genügt die Mitnahme eines Pausensnacks und viel Flüssigkeit. Gäste zahlen einen Unkostenbeitrag von 5 €. Wir sind kein Verein – deshalb erfolgt die Teilnahme grundsätzlich auf eigenes Risiko.  Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Fragen beantworte ich unter den Tel.-Nummern: 972-454791 und 639-843215. Außerdem können Sie mich in mehreren Foren und  im Netz unter herbertstrothbaeumer@gmail.com  im Netz erreichen. Bis Dienstag verbleibe ich mit dem Wunsch nach immer optimalem Wetter und vielen Grüßen als Euer Herbert mit Marijana und den Wanderhunden Stella und Elvis