EMPURIABRAVA, 28.04.2017 - 06:12 Uhr

Schlag und schlagen

Heute schlagen wir Ihnen, liebe Leser, einmal vor, nachzuschlagen, somit man sich im Spanischen alles herumschlagen muss. Zunächst einmal ist ein Schlag ganz allgemein un golpe, ein kurzer, harter Schlag un golpe seco (ein trockener Schlag). Ein Staatsstreich , was sich besser anhört als Staatsschlag, obwohl es genau dasselbe meint, ist im Spanischen un golpe de Estado. Aber da ist es mit golpe auch schon zu Ende, denn bereits der Herzschlag heisst el latido del corazón,  der Pulsschlag aber la pulsación. Der Pendelschlag von Omas Wanduhr ist la oscilación, also die Schwingung. Bei dieser Gelegenheit die kurze Bemerkung, dass im Spanischen alle Wörter auf die sehr verbreitete Endung  -ción weiblichen Geschlechtes sind, ohne Ausnahme!

Der Glockenschlag ist la campanada, weil die Glocke la campana heisst, übrigens auch die Dunstabzugshaube in der Küche! Ein anderer erfreulicher Ton kommt aus dem Tierreich: die Lerche schlägt: el canto  de la alondra.

Es gibt eine Vielzahl von Schlägen, zum Beispiel einen Wagenschlag = la portzuela. Das ist etwas Harmloses und Alltägliches. Schlimmer ist der elektrische Schlag = una descarga eléctrica oder gar der Schlaganfall = un ataque de apoplejía. Ein Schlag mit der Hand ist ein  manotazo oder eine manotada, ein Schlag mit der flachen Hand (man beachte den feinen Unterschied!) una palmada. Dar palmadas ist das, was Flamencotänzerinnen zwischendrin tun: ein rhythmisches Händeklatschen, während sie ihre meist üppigen Pos in kreisende Bewegungen versetzen. Ein Faustschlag ist natürlich viel brutaler: un puñetazo. Ein Schlag ins Gesicht ist una bofetada, auch in der übertragenen Bedeutung. Sie sehen: es geht Schlag auf Schlag = golpe tras golpe. Ich dachte, mich rührt der Schlag = me quedé de piedra (ich blieb wie versteinert).

Ausrufe wie „Der Schlag soll mich treffen, wenn …“ ist unübersetzbar. Hier ist Ihr ganzes Sprachwissen gefordert, denn  der Spanier drückt es so aus: que me trague la tierra si….(Die Erde soll mich verschlingen) Ein Schlag ins Wasser ist un golpe fallido, also ein fehlgegangener Schlag oder auch un golpe al aire = ein Schlag in die Luft. Hier beweist der Spanier  ausnahmsweise eine überzeugendere Logik in seinem Bild, denn während ein Schlag ins Wasser ja durchaus weite Kreise ziehen kann, bleibt ein Schlag in die Luft weitgehend wirkungslos.

Nun hat Schlag, Sie ahnten es bereits, auch viel mit den Menschen zu tun: dem Menschenschlag. Im biologischen und auch soziologischen Sinn handelt es sich um raza (Rasse) oder casta (Kaste), als Art una especie  oder clase.

Ein Herr vom alten Schlag ist un caballero a la antigua usanza, was absolut positiv gemeint ist.

Schlagen kann man natürlich auch allerhand: die Laute oder Zither tocar oder pulsar, Eier in die Pfanne oder Saucen in der Schüssel = batir, einen Kreis schlagen = trazar un círculo, eine Schlacht schlagen= librar una batalla und damit den Feind schlagen:  vencer al enemigo. Den Takt schlagen = marcar el compás.

Bevor wir hier aber Wurzeln schlagen = echar raices, wollen wir lieber keinen Schlag mehr tun= no dar más golpes.