EMPURIABRAVA, 24.08.2017 - 01:33 Uhr

Terminänderung: Kulturspaziergang Santa Katarina und Torroella de Montgri

Der für nächsten Donnerstag angekündigte Kulturspaziergang muss auf den nächsten Tag, Freitag, den 25.6.2010, verschoben werden (Abfahrt Parkplatz  Mulan, Sta. Margarita, 9.30 Uhr).

Vorgesehen ist die Fahrt nach und die Besichtigung der einsam gelegenen Einsiedelei Santa Katarina mit seiner prächtig ausgestatteten Kapelle im landschaftlich reizvollen Montgri-Gebirge. Neben der Geschichte des Wallfahrtsheiligtums werden wir uns mit dem Roman „Solitud“ der katalanischen Schriftstellerin Viktor Catala beschäftigen, dessen Schauplätze vom Montgri-Gebirge und seinem Heiligtum inspiriert wurden.

Nach dieser Besichtigung geht die Fahrt nach Torroella de Montgri, wo wir das „Mittelmeermuseum“ besuchen. In dem interessant aufgemachten Museum erfahren wir viel über die Region um Torroella und die Kultur des Mittelmeerraumes, u. a. ist eine Sonderausstellung „Stimmen der Mittelmeerwelt“ zu sehen ( und zu hören). Nach einem Gang durch die alten Gassen der Stadt treffen wir in der ehemaligen Königsresidenz, dem Palau Mirador, ein. Im dortigen Restaurant nehmen wir in schöner Umgebung ein Menu ein.

Wir können auch einige prächtige Räume des  Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Gironeser Architekten Rafael Maso renovierten Schlosses anschauen.

Nach dem Mittagessen, das seine Zeit brauchen wird, ist der Besuch zweier weiterer Stadtpaläste mit Ausstellungen vorgesehen. Der Renaisance-Bau des Palau Soltera birgt  die Sammlung  künstlerischer fotographischer Werke des 20. Jahrhunderts (der Fundacio Vila Casas).  Im benachbarten Haus Calibern ist eine Ausstellung alter Möbel und Einrichtungsgegenstände vornehmer Wohnungen (Sammlung Stiftung Mascort) zu sehen.

Zu erwarten ist also ein interessanter Ganztagesausflug. Wegen der Vorbestellung des Mittagessens ist möglichst baldige Anmeldung erforderlich. Information und Anmeldung: 972 459 526. Mobil: 677 604 507.

Dr. Wolfram Janzen