EMPURIABRAVA, 27.05.2017 - 10:14 Uhr

Spanischer Wein von Birgit Karliczek

Nie hätte Kevin gedacht, dass sein Leben einmal solch eine Wendung nehmen könnte. Von seinem Lebensgefährten Matthias betrogen, hatte er sich auf eine Nacht mit einem Fremden eingelassen. Auf Alejandro, einem temperamentvollen Spanier. Als One-Night-Stand geplant, nach dem jeder von ihnen wieder seine eigenen Wege gehen sollte, entwickelte sich ein O-N-S mit Folgen. Ohne Vorwarnung saß Kevin plötzlich in der Falle. Matthias` Spielschulden und Existenz standen auf der einen, Alejandros unmoralische Erpressung auf der anderen Seite.

Und er war mittendrin. Denn leider hatte der Spanier Matthias und letztendlich somit auch ihn in der Hand. So wird Kevin gezwungen, sich zu entscheiden. Soll er seinen Ex finanziell ruinieren? Oder doch lieber für vier Monate dem Unternehmer Alejandro ein Begleiter sein?

Es wären nur vier Monate und danach könnte er ohne Reue in sein Leben zurückkehren.
Aber wie sollte er diese Zeit in Spanien überstehen?
Denn eines weiß Kevin schon jetzt: Die körperliche Anziehungskraft zwischen ihm und Alejandro ist ungebrochen.

Doch welches Spiel treibt der Fremde tatsächlich mit ihm? Und, was viel wichtiger ist, wie sollte er den Mann trotz räumlicher Nähe von sich fernhalten?

Hardcover, A5, 168 Seiten
ISBN: 978-3-942157-21-6