EMPURIABRAVA, 22.03.2019 - 23:28 Uhr

Provinz Girona: Hoteliers erwarten über Ostern 70-80% Auslastung

KATALONIEN / SPANIEN: Mit den bisherigen Buchungen für die Osterfeiertage zeigen sich die Hotels an der Costa Brava nicht unbedingt zufrieden. Zwar sei die bisherige Auslastung nicht ausgesprochen schlecht, aber es sei noch viel Luft nach oben. Bei optimalem Verlauf könnte die Belegungsquote bei 70 – 80% liegen, aber auch nur, wenn sich noch viele im letzten Moment zu einem Kurzurlaub entschliessen oder die Angebote wahrnehmen, die derzeit auf dem Markt sind.

In erster Linie baut man auf den inländischen Tourismus, der sich immer mehr zu einem Last-Minute-Schnäppchen-Urlaub entwickelt. Über Zahlen von ausländischen Besuchern wurde nichts bekannt, aber vorsorglich erwähnte ein offensichtlich gut ausgebildeter „Verantortlicher“ – und jetzt kommts – das Ostern kein europäisches Fest sein und sich auf das Wochenende beschränke. Lieber „Verantwortlicher“: keine Hausaufgaben gemacht? Noch nie etwas von zwei Wochen Osterferien zumindest in Deutschland gehört? Und Ostern wird nur in Katalonien und Spanien gefeiert? Setzen, sechs!

Donnerstag 14. März 2019 14.03.19 21:15

          

Weitere Meldungen: