EMPURIABRAVA, 25.09.2018 - 01:04 Uhr

Gratis-Wifi am Strand und an der Strandpromenade von Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Das Rathaus hat – wie im Wahlprogramm vor drei Jahren versprochen – am Strand von Empuriabrava diverse Funktürme errichtet und diese garantieren für den Strand und die Promenade „FreeWifi“, also kostenloses Internet für jedermann. Um den in Empuriabrava tätigen Firmen, die Internetanschlüsse anbieten, nicht ins Gehege zu kommen, ist die Geschwindigkeit begrenzt und man kann lediglich z.B. bei Instagram oder Facebook ohne Ruckeln surfen oder Mails lesen. Dies ist kein Router für grosse Webseiten oder gar Spieleanbieter. Die Zeit, die man am Strand im Internet verbringen kann ist auf eine Stunde begrenzt, aber es sollte kein Problem darstellen, sich sofort wieder einzuwählen. Der Service ist komplett gratis und soll nach Angaben das ganze Jahr über funktionieren. Die User sollten jedoch ein wenig vorsichtig sein, denn speziell freie Internetanschlüsse werden gerne von windigen Hackern genutzt, um ihre Schadsoftware zu verteilen. Also immer schön die Sicherheitsprogramme wie Kaspersky oder Norton im Hintergrund laufen lassen.

Freitag 31. August 2018 31.08.18 16:33

          

Weitere Meldungen: