EMPURIABRAVA, 14.08.2018 - 19:09 Uhr

Verbot von offenem Feuer in den Wäldern des Alt Empordà bis zum 15.10.

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Das Ministerium für Land- und Viehwirtschaft, Fischerei, Lebensmittel und Umwelt hat die Frist des Verbots von offenem Feuer in den Wäldern des Alt Empordà bis zum 15. Oktober festgelegt. Sollte sich die Klima nicht verbessern, ist sogar eine Verlängerung des Feuerverbots im Gespräch. Unter Strafe verboten sind Barbecues und Lagerfeuer im Wald oder in dessen Nähe, aber auch beispielsweise Heissluftgebläse, die bei Strassenbauarbeiten benutzt werden. Darüberhinaus sollte darauf geachtet werden, keine glimmenden Zigarettenkippen aus dem Autofenster zu schnippen oder Glas in freiem Gelände liegen zu lassen.

Montag 06. August 2018 06.08.18 19:42

          

Weitere Meldungen: