EMPURIABRAVA, 17.08.2018 - 03:13 Uhr

44 Restaurants nehmen ab dem 8. Juni an der 2. Tapes-Route in Empuriabrava und Castelló teil

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Tapes (spanisch Tapas) mag eigentlich jeder und ab Donnerstag, den 8. Juni und dann bis zum 17. Juni kann man in Empuriabrava oder Castelló darin schwelgen. Insgesamt 44 Läden aus Empuriabrava und 5 aus Castelló d'Empúries (9 mehr als noch im letzten Jahr) bieten an diesen zehn Tagen auf der „EmpuriaTApes“ jeweils eine spezielle Tapa an und das zu einem mehr als akzeptablen Preis. Die Tapa und ein Estrella-Bier (oder ein anderes Getränk nach Wahl) kosten zusammen drei Euro und das, was bei der Präsentation im Wave-Club am Windtunnel von einigen Restaurants gezeigt wurde, war schon fast ein eigenständiges Menü.

ARENA durfte einige der Leckereien probieren und ohne zu übertreiben können wir aus der Tiefe unserer nicht allzu schwarzen Seele behaupten, das dies wahre Köstlichkeiten waren. Natürlich war dies nur eine Auswahl und wir können nichts über die Qualität der restlichen Tapes sagen, aber wie auf dem Werbeprospekt zu dieser Veranstaltung zu lesen ist, wird doch einiges geboten.

Die Auswahl liegt zwischen Fisch und Fleisch, mit Beilage oder ohne, es gibt ein reines Nudelgericht, Meeresfrüchte und Muscheln, es gibt Eintopf oder kleine Köstlichkeiten auf Brot und...und...und. Um alles zu probieren, muss man schon ein paar Tage einplanen, aber dann hat man einen Überblick der katalanischen, spanischen und internationalen Küche und möglicherweise ein paar Gramm mehr auf den Rippen.

Insgesamt eine richtig gute Aktion und wenn denn die Werbung das hält, was versprochen wird, kann dies durchaus zu einer regelmässigen Einrichtung werden.

In diesem Jahr nehmen direkt vier deutsche Läden an dem Event teil und dies sind der Beach Bus, das Barazza, Restaurant Maurici Park und der Wulfener Hof. In der nächsten Woche veröffentlichen wir die gesamte Liste und – wenn vorhanden – die dazugehörigen Tapes.

PS. Im letzten Jahr schaffte es ein deutsches Trio – Irene Olli und Klaus – alle Läden abzuklappern und dokumentiert wurde dies auf Fotos jeder einzeln Tapa. Vielleicht kommen ja noch einige hinzu und wir können unseren Wettbewerb „Beste Tapa, Beste Präsentation und Bester Service“ in diesem Jahr noch ausweiten.

Samstag 26. Mai 2018 26.05.18 14:50

          

Weitere Meldungen: