EMPURIABRAVA, 14.08.2018 - 13:03 Uhr

„Els Excursionistas“: Von Sant Marti d`Empuries nach L`Armentera

Von Herbert Strothbäumer

Wegen des Feiertages wird die nächste Wanderung auf Mittwoch, den 02. Mai 2018, verschoben.  Dann wandern wir nur durch flaches Gelände. Wir starten die Wanderung im allseits bekannten Ausflugsort Sant Marti d`Empuries und werden nach der Ortsbesichtigung den Küstenweg in Richtung La Escala nehmen.  Sant Marti d`Empuries ist eine mittelalterliche, überall liebevoll restaurierte Ortschaft, die vom 9. bis 11. JH Hauptstadt der Grafschaft Empuries war. Bis die Grafen dann aus Gründen der Sicherheit entschieden, ins nahe gelegene Castello d`Empuries  umzusiedeln. Bereits im 6. vorchristlichen Jahrhundert gingen hier die ersten griechischen Siedler an Land, um sich später dort niederzulassen, wo wir heute die Ruinen von Empuries finden. Die alles überragende Pfarrkirche mit ihrer so beeindruckenden Hauptfassade ist dokumentarisch bereits im Jahr 834 belegt und wurde in der Vergangenheit dreimal restauriert. Der Innenraum birgt einen äußerst interessanten, frühchristlichen Altar aus weißem Marmor, einen mit schönen Hufeisenbögen verzierten Hauptaltar aus dem 10. JH und ein aus dem 12. JH stammendes Taufbecken. Die angrenzende Strandpromenade, die man 1992 aus Anlass der Ankunft des olympischen Feuers anlegte, führt zu den Ruinen von Empuries.  Nachdem wir diese in Augenschein genommen haben, machen wir eine Richtungsänderung nach Westen zur Römersiedlung Cinclaus. Wir durchqueren sie nach Norden und passieren die Obstplantagen von els Rasos, Prats Llargs und els Salats Petits bevor wir bei Pujals den Ortsrand von L`Armentera nach nur 9 Kilometern erreichen. Dort werden wir  an den gedeckten Tischen im Ca la Gemma- einem unserer Stammrestaurants- Platz nehmen und das schon bekannt gute Mahl genießen.  Singen wird leider nicht möglich sein, da es dort wegen des guten Preis-/Leistungs-Verhältnisses immer gerammelt voll ist. Das Geburtstagsständchen für unseren Paul, der dort aus Anlass seines 82. Geburtstages Cava spendieren wird, werden wir deshalb in der Wanderpause singen.

 Allgemeine Hinweise für Gäste:

Wir treffen uns  um 09.oo Uhr  vor dem Aldi am Ortseingangskreisel Empuriabrava. Die Anfahrt zum Wanderziel erfolgt in eigenen PKWs – möglichst durch Bildung von Fahrgemeinschaften. Da wir zu einem gemeinsamen Mittagsmenü einkehren, genügt die Mitnahme eines Pausensnacks und Trinkwasser. Gäste zahlen einen geringen Unkostenbeitrag. Wir sind kein Verein: deshalb erfolgt die Teilnahme auf eigenes Risiko.  Weitere Fragen beantworte ich unter der Telefonnummer 639-843215.   Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich – pünktliches Erscheinen am Treffpunkt reicht aus. Bis dahin verbleibe ich mit dem Wunsch nach immer festem Boden unter den Füßen bei optimalen Wanderbedingungen an einem erholsamen Wochenende mit vielen Grüßen als  Euer Herbert


 

Samstag 28. April 2018 28.04.18 11:24

          

Weitere Meldungen: