EMPURIABRAVA, 24.05.2018 - 02:58 Uhr

Am 20. und 21. Januar Ölfest in Espolla

ESPOLLA / KATALONIEN / SPANIEN: Am Samstag, den 20. und Sonntag, den 21. Januar, findet in dem kleinen Bergdorf Espolla zum 22. Mal ein Ölfest statt, bei dem das frisch gepresste Olivenöl die Hauptrolle spielt. Vor ein paar Jahren hatten sich die Olivenölerzeuger in Figueres zur Gründung einer Denominación d’Origen Protegida, also einer geschützten Herkunftsbezeichnung zusammengetan. Die Kooperative von Espolla rechnet mit einem erfolgreichen Fest am Wochenende. Etwa 7.500 Liter frisches Olivenöl werden an den Ständen in den winkligen Strässchen des Ortes angeboten, aber das ist nicht alles: traditionsgemäss finden sich bei solchen Dorffesten auch andere Kleinhandwerker und Künstler ein. So wird es Käse und Wurst in allen möglichen Sorten geben, Pasteten, besonderes Landbrot, aber auch selbstgesiedete Seifen, Duftstoffe und Naturarzneien. Und natürlich darf auf keinem solchen Fest eines fehlen: Sardanaklänge. So werden sie auch in Espolla zu hören sein. Eine frühe Anfahrt ist empfehlenswert, denn der Erfolg bringt jedes Jahr mehr Gäste an diesen Ort am Rande der Alberahügel, sodass die Parkplätze knapp werden dürften.

Freitag 05. Januar 2018 05.01.18 21:48

          

Weitere Meldungen: