EMPURIABRAVA, 20.06.2018 - 00:15 Uhr

Werkstätten dürfen Autos verschrotten – wenn diese nicht in einem Monat abgeholt werden

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Das dürften die wenigsten wissen: Bringt jemand in Spanien sein Auto zur Reparatur und holt dieses nach Fertigstellung nicht innerhalb eines Monats ab, hat die Werkstatt das Recht, den Wagen zu verschrotten. Als Grund könnte beispielsweise Platzmangel auf dem Parkplatz oder innerhalb der Hallen sein, aber letztlich ist es egal: der Firmeninhaber muss keinen Grund angeben und muss auch keinen Schadenersatz leisten.

Wenn man also weiss, dass man seinen Wagen nicht pünktlich abholen und natürlich die Rechnung zahlen kann, sollte man die Werkstatt informieren.

Dieses Gesetz besteht schon länger, ist aber wie oben erwähnt kaum bekannt.

Montag 18. Dezember 2017 18.12.17 21:34

          

Weitere Meldungen: