EMPURIABRAVA, 11.12.2018 - 08:31 Uhr

Noch eine Studie über eine Elektrobus-Verbindung zwischen Roses – Figueres?

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN:  Die katalanische Regierung denkt wieder einmal darüber nach, entlang der C-260 von Figueres über Vilafant, Castelló d’Empúries bis nach Roses einen Elektrobus zu installieren, der über eine Oberleitung mit Strom versorgt wird. Diese Pläne gehören angeblich zu Massnahmen der Verbesserung der Verkehrsverbindungen in Regionen mit mehr als 80.000 Einwohnern.
Ursprünglich war sogar eine Bahnverbindung auf dieser Strecke geplant, die sich aber nicht realisieren lässt und später eine Strassenbahn, die jedoch zu teuer geraten würde.

Montag 18. Dezember 2017 18.12.17 21:29

          

Weitere Meldungen: