EMPURIABRAVA, 20.11.2017 - 19:49 Uhr

Keine Neuwahlen in Katalonien – Morgen Unabhängigkeitserklärung?

KATALONIEN / SPANIEN: Es hatte sich schon angekündigt und nun die Bestätigung: es wird in Katalonien keine Neuwahlen geben – zumindest nicht von der katalanischen Regierung ausgerufene - und Präsident Carles Puigdemont geht nun volles Risiko. Hatte man am frühen Nachmittag noch den Eindruck, als ob sich Puigdemont durchsetzen könne, war dies spätestens dann Makulatur, als die ERC als Partner ausstieg und sich auch zwei Parteigenossen PdeCAT verabschiedeten.
Als Erklärung gab Puigdemont an, dass es nicht genügend Sicherheiten aus Madrid geben würde, dass die angekündigte Durchführung des ominösen Artikel 155 gestoppt wird.
Aus noch nicht sicheren Quellen war zu vernehmen, das morgen die Unabhängigkeit Kataloniens ausgerufen wird. Damit dürfte dann auch noch das letzte Fünkchen Hoffnung auf eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen spanischer Zentralregierung und Katalonien verflogen sein.
Es ist davon auszugehen, das der spanische Senat morgen der Durchführung des Artikels zustimmen wird. Was dann kommt, ist noch nicht abzusehen.

Donnerstag 26. Oktober 2017 26.10.17 19:10

          

Weitere Meldungen: