EMPURIABRAVA, 20.11.2017 - 20:05 Uhr

Neue Normen in Girona

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN:  Wenn ein Minderjähriger in Zukunft dabei erwischt wird, dass er auf der Strasse raucht, sollen seine Eltern mit 300 Euro Strafe belegt werden (er selbst dürfte ja noch kein eigenes Einkommen haben). Diese Neuverordnung sieht ausserdem Strafen vor, wenn diese Minderjährigen auf offener Strasse Alkohol trinken oder als Folge dessen pinkeln oder gar grössere Geschäfte erledigen.
Die Erwachsenen unterliegen keiner Strafe, wenn sie auf der Strasse rauchen – schliesslich hat das Antitabakgesetz ja nur diesen Ausweg gelassen -, aber das Wegwerfen von Kippen auf öffentlichen Wegen soll mit 150 Euro Strafe belegt werden.


Dienstag 17. Oktober 2017 17.10.17 08:54

          

Weitere Meldungen: