EMPURIABRAVA, 21.11.2017 - 16:40 Uhr

Am Sonntag wird der Fussballclub Empuriabrava gefilmt – viele Fans nötig

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: In Spanien gibt es ein TV-Programm des Telefonanbieters Movistar, das sich fast ausschliesslich mit regionalen Sportteams beschäftigt und diese, wenn ausgewählt, eine Woche lang begleitet. Der Sender, den man u.a. unter: http://www.movistarplus.es/cero/caosfc findet, hat sich nun den CF Empuriabrava ausgesucht, um diesen jungen Verein und Spieler, Vorstand und sonstige wichtige Personen vorzustellen und seit ein paar Tragen ist ein Filmteam, zwei im hiesigen TV recht bekannte Moderatoren und das nötige Personal in und um Empuriabrava unterwegs und filmt was das Zeug hält.

Aber: zu einem Fussball-Team gehört natürlich auch ein Spiel und Movistar will einige zünftige Szenen mit in den Beitrag einbauen. Das alleine wäre recht einfach, aber es sollen natürlich auch Zuschauer zu sehen sein. Für kommenden Sonntag, den 15.10 2017 wurde das Heimrecht extra für dieses Event mit dem Team aus Agullana getauscht (eine tolle Geste übrigens) und um 16.00 Uhr geht es im heimischen Stadion los. Nur so nebenbei: Empuriabrava hat ein Spiel weniger als der aktuelle Spitzenreiter und mit einem Sieg mit drei Toren Unterschied im Nachholspiel ist man Erster!!!!!

ARENA kann an dieser Stelle nur alle Interessierten, nicht so Interessierten und eben alle, die in oder um Empuriabrava wohnen oder gerade verweilen bitten, sich die Partie anzusehen. Der Fussball ist absolut sehenswert und es macht Riesenspass, der jungen Mannschaft zuzuschauen. Je mehr „Fans“, desto besser die Stimmung und man kann dem TV-Team und später den Zuschauern im Fernsehen doch ruhig mal zeigen, was unser Küstenort so auf die Beine stellen kann.

Wie immer sei an dieser Stelle erwähnt, dass es eine Bar mit Kalt- und Heissgetränken gibt, wo man sich für kleines Geld die Kehle befeuchten kann.

Also: Wir sehen uns!

Mittwoch 11. Oktober 2017 11.10.17 13:28

          

Weitere Meldungen: