EMPURIABRAVA, 17.10.2017 - 22:26 Uhr

80 Personen bestiegen den Berg und hissten katalanische Flagge

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Vor knapp zwei Wochen, am katalanischen Nationalfeiertag 'La Diada', machten sich in Roses etwa achtizg Personen des Wandervereins „Excursionista dels Cabirols de Roses“ in Autos und auf Motorrädern auf und fuhren bis zur ehemaligen Militärstation Pení und von dort aus ging es zu Fuss zum Gipfel der Berges Puig de l'Àliga.

Oben angekommen hisste man eine riesige Senyera, so heisst die katalanische Flagge, und man sang die offizielle Hymne Kataloniens „Els Segadors“.

Nach dem offiziellen Akt ging es wieder talwärts zur Mas d`'en Causa und dort wurden Kuchen und Erfrischungsgetränke gereicht.

Montag 25. September 2017 25.09.17 20:22

          

Weitere Meldungen: