EMPURIABRAVA, 18.12.2017 - 13:51 Uhr

Provinz Girona: Bauern zeigen Wildschweinplage an

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN : In diesem Jahr haben die tiefer gelegenen Gebiete der Provinz Girona noch mehr als normal mit Wildschweinen zu kämpfen. Durch die Trockenheit und etliche Waldbrände wurden die Schwarzkittel aus ihren angestammten Gebieten in den höheren La-gen vertrieben und suchen nun in den Flachgebieten Schutz und Futter. Besonders die Landwirte sind alarmiert und haben in den letzten Wochen schon vermehrt verwüstete Felder und Spuren von Wildschweinen gefunden.  Die Gewerk- schaft der Bauern appelliert an die Jä-ger, in nächster Zeit vornehmlich auf Schweine zu gehen, um die Schäden auf den Feldern und in Gärten so gering wie möglich zu halten. Es könnte also sein, das demnächst auf einigen Karten in Restaurants vermehrt Wildschweingerichte stehen.

Freitag 22. September 2017 22.09.17 19:40

          

Weitere Meldungen: