EMPURIABRAVA, 17.10.2017 - 22:25 Uhr

Vorsicht vor Vandalen

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Wenn das Eigenheim unter den Hammer kommt, weiß das der Besitzer schon lange vorher und er wird sehen aus seinem Haus noch schnell Geld zu machen. Er reißt natürlich alles was noch an Wert vorhanden ist aus dem Haus raus um es zu verkaufen. Die Banken und die Polizei kann hier viele Fälle aufzeigen und das Problem wächst zusehends. Die Banken können nämlich bei der Zwangsversteigerung eines ausgeräumten Hauses ohne Heizung usw. viel weniger erzielen, als wenn das Haus in einem guten Zustand ist. Dann gibt es da noch ein anderes Problem. Es gibt immer mehr Banden die aufgegebene Häuser ausräumen und "bis aufs Hemd" ausziehen. Was in Amerika ein Alltag ist und mehr als ärgerlich, denn man fahndet inzwischen nach solchen Leuten um sie dem Richter vor zu führen, beginnt nun auch zusehends in Katalonien. Alleinstehende Häuser werden ausgeplündert und ganze Wohngebiete sind nicht mehr sicher vor solchen Einbrüchen.
Was man machen kann? Wenig! Wertgegenstände auf alle Fälle entfernen und eine Versicherung aufrechterhalten - aber die kostet...


Donnerstag 21. September 2017 21.09.17 11:57

          

Weitere Meldungen: