EMPURIABRAVA, 18.11.2017 - 07:11 Uhr

Zweiter Anschlag! Polizei erschiesst in Cambrils 5 Terroristen! 6 Verletzte!

BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Gegen kurz nach 1.00 Uhr heute Nacht kam es in Cambrils – etwa 120 Kilometer südlich von Barcelona – zu einem Schusswechsel zwischen mutmasslichen Terroristen und der Polizei. Die katalanischen Beamten machten keine Kompromisse und erschossen zunächst vier der Mitglieder der Bande und verletzten einen. Der fünfte Terrorist starb in den Morgenstunden. Zuvor hatte das Quintett in Canbrils mit einem Lieferwagen Jagd auf Fussgänger gemacht und dabei sechs Personen verletzt, davon einen schwer und eine Person sehr schwer, die sich in einem kritischen Zustand befindet.

Dem entschlossenen und schnellen Eingreifen der Mossos d'Esquadra ist es zu verdanken, dass es nicht zu weiteren Verletzten oder sogar Toten kam. Die Attentäter trugen Sprengstoffwesten und derzeit untersucht man, ob diese echt oder nur Attrappen waren. Die Ermittler sind sich sicher, dass beide Attentate – das in Barcelona und das in Cambrils – in direktem Zusammenhang stehen.

Freitag 18. August 2017 18.08.17 08:24

          

Weitere Meldungen: