EMPURIABRAVA, 22.09.2017 - 06:35 Uhr

Unglaublich: PP aus Alella gibt Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens die Schuld am Attentat

BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Da hat sich aber jemand schwer in die Nesseln gesetzt. Die PP-Gruppe (PP= Partido Popular, Regierungspartei Spaniens) aus dem Ort Alella hat doch tatsächlich auf Facebook gepostet „Wenn sich ein Land mit dem der Idee der Unabhängigkeit schwächt, passieren solche Dinge. Einigkeit ist die Stärke“. Gemeint ist natürlich der Terroranschlag in Barcelona und viel billiger kann man wohl nicht der katalanischen Politik die Schuld geben.

Nach zahlreichen Protesten gegen den Post hat die PP ihn mittlerweile auf Facebook gelöscht ,doch noch immer existieren zahlreiche Kopien von dieser geradezu unerträglichen Behauptung und machen auch weiterhin die Runde. Und da wundern sich viele PP-Politiker über den Hass, der ihnen in Katalonien entgegenschlägt.

Es sei aber noch einmal erwähnt: der Post stammt nicht von der Gesamt-Partei, sondern von einer Ortsgruppe.

Freitag 18. August 2017 18.08.17 12:17

          

Weitere Meldungen: