EMPURIABRAVA, 18.11.2017 - 07:28 Uhr

Festgenommener Attentäter mit geklauter Identität – der richtige Driss El Ouakbir unschuldig

BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Zur Überraschung vieler meldete sich am frühen Abend auf der Dienststelle der Mossos d'Esquadra in Ripoll Driss El Ouakbir, der vermeintliche Attentäter von Barcelona. Er erklärte, das man ihm seinen Ausweis gestohlen habe und mit diesem die Tatfahrzeuge angemietet habe. Der Bürgermeister von Ripoll, Jordi Munell, bestätigte die Aussage und das sich der junge Mann freiwillig bei den Mossos gemeldet habe. Derzeit wird die Aussage noch überprüft und Driss wird erklären müssen, warum er den Diebstahl nicht schon längst gemeldet hatte.

Donnerstag 17. August 2017 17.08.17 22:09

          

Weitere Meldungen: