EMPURIABRAVA, 22.09.2017 - 06:34 Uhr

Warum heisst Figueres eigentlich Figueres?

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Gustave Flaubert wusste es schon: „Um etwas  interessant zu finden, braucht man es nur lange genug zu betrachten“. Wenn man die Augen und Ohren offen hält, kann man jeden Tag etwas Neues lernen. So fragte die Tageszeitung El Periódico de Catalunya rhetorisch:  „Woher kommt der Name Figueres?“ Wir lernen, dass er  erstmals im neunten Jahrhundert schriftlich belegt wurde, und zwar in der lateinischen Form Ficarias, Ficerias oder Fiigarias. Ab dem 12. bis ins 14. Jahrhundert herrscht dann die Schreibweise Ficariis oder Figueriis vor. In jedem Fall handelt es sich dabei um eine Ableitung  des Wortes fica für Feige, sodass figuera den Baum und figa die Frucht des Baumes bezeichnet.
Wir dürfen also davon ausgehen, dass dort reichlich Feigenbäume wuchsen.  Einige Sprachwissenschaftler gingen zunächst davon aus, dass die Ortsbezeichnung ein Erbe der keltischen Herrschaft  in Spanien gewesen sei, aber das wird heute verneint mit dem Hinweis, die Kelten hätten keinen F-Laut gekannt.

Freitag 07. Juli 2017 07.07.17 18:50

          

Weitere Meldungen: