EMPURIABRAVA, 19.11.2017 - 05:53 Uhr

Empuriabrava: Rathaus hat gewaltiges Sommerprogramm bekanntgegeben

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Am Donnerstag rief das Rathaus in Castelló d'Empúries zu einer Pressekonferenz, zu der lediglich drei ausgewählte lokale Medien - u.a. ARENA - zugelassen waren. Im Centre Cívic (Gemeindezentrum) in Empuriabrava stellten Bürgermeister Salvi Güell und einige weitere Organisations – bzw. Rathausmitarbeiter das Sommerprogramm 2017 vor und dies hat es wahrlich in sich. Ohne zu übertreiben kann man sagen, dass sich ein Höhepunkt an den nächsten reiht und man geschickt die 50-Jahr-Feier Empuriabravas mit den Carmen-Festen, der Musikreihe „Sons del Món“ und weiteren Festen, Partys und Veranstaltungen verknüpft hat.

Höhepunkt ist zweifelsohne am 19. August das Konzert der „The Original Blues Brothers Band“ am Strand von Empuriabrava. Auf Basis des legendären Films „The Blues Brothers“ mit Dan Aykroyd und James Belushi spielt die Band die furiosen und zeitlosen Songs, die wahrscheinlich 90% der Weltbevölkerung schon einmal gehört haben. Schade nur, dass man die irrwitzigste Auto-Verfolgungsjagd der Filmgeschichte nicht mit auf die Bühne bringen kann. Also Vorgruppe konte die Band „Superfluids“ verpflichtet werden und diese sind im Grunde genommen nichts anderes als eine abgespeckte Neuversion der legendären „Dirty Jobs“.

Überhaupt kommen Musikliebhaber voll auf ihre Kosten und das Rathaus organisiert in der Zeit vom 2. bis 31. August an vier Abenden ein Jazz-Festival, es werden noch drei (kostenpflichtige) Konzert in Castelló im Rahmen von „Sons del Món“ vor der Basilika aufgeführt, im Juli und August findet ein Gitarrenfestival statt und es werden am Strand diverse Musikpartys ausgerichtet, die u.a. Themen aus den 80er und 90er Jahren der damals legendären Diskotheken Octopussy und Scopas beinhalten.

Am 13. und 14. Juli wird von „Bienestar Empuria“ der französischen Gemeinde des Ortes, ein sogenanntes „Mapping“ organisiert und hier werden die schönsten Bilder Empuriabravas aus den letzten 50 Jahren auf den Turm im Club Náutic projiziert und dazu gibt es live eine Performance der schönsten Opernmelodien der Musikgeschichte. Sehr empfehlenswert.

 

Weitere Höhepunkt der nächsten 90 Tage sind Veranstaltungen im Rahmen der Feste der Heiligen Carmen und so wird ein Umzug durch das Zentrums des Ortes veranstaltet, an dem mehr als 500 Gruppen und 12 Vereine teilnehmen und hier u.a. die sensationellen „Senyors del Foc“ (die Herren des Feuers), die den Abend mit ihrem Flammenspektakel zum Tag werden lassen.

Am 16. Juli wird in Empuriabrava zum ersten Mal ein „Focmusical“ aufgeführt und dahinter verbirgt sich ein Feuerwerk, das rhythmisch zu Klängen von Musik abgefeuert wird.

Wir könnten hier noch Dutzende weiterer Events aufführen, aber die würde einfach zu viel werden. ARENA wird ab der nächsten Woche regelmässig einen Eventkalender für jeweils sieben Tage veröffentlichen und darin enthalten sind dann auch u.a. die weit über 100 Konzerte, die nach und nach an verschiedenen Plätzen und Lokalen in Castelló und Empuriabrava gespielt werden.

Man kann sagen was man will, aber das Rathaus hat nun richtig Fahrt aufgenommen und schon das Programm der letzten 90 Tage war ausserordentlich vielseitig und nun die nächsten drei Monate, die alles bisher dagewesene im Ort eindeutig in den Schatten stellen. Sicher kann man eine solche Vielzahl an Events nicht in jedem Jahr präsentieren, aber Bürgermeister Salvi Güell und der Rest des Rathauses haben gezeigt, das vieles möglich ist und man kann sicher sein, dass auch im nächsten Jahr, wenn kein Jubiläum ansteht, keine Langeweile aufkommen wird.


Samstag 01. Juli 2017 01.07.17 12:11

          

Weitere Meldungen: