EMPURIABRAVA, 19.11.2017 - 06:05 Uhr

Am 18. Juni Wettschwimmen durch die Kanäle von Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Das gab es in dieser Form auch noch nicht. Am Sonntag, den 18. Juni organisiert die Sporteventfirma „Diversport“ ein Wettschwimmen durch die Kanäle von Empuriabrava. Los geht es um 9.00 Uhr am Maurici-See und nach 4,5 Kilometern kehren die Teilnehmer auch wieder hierhin zurück. Um die Sicherheit der Schwimmer zu gewährleisten, werden rund 50 Personen in Kajaks und Zodiacs die Sportler begleiten oder an neuralgischen Punkten warten. Da dieser Wettbewerb doch eher etwas für sehr geübte Schwimmer oder sogar Profis ist, haben „Diversport“ und das Rathaus einen zusätzlichen Wettbewerb anberaumt und bei diesem geht es – Start und Ziel ist ebenfalls am Maurici-See – für alle, die zumindest schwimmen können und nicht nach ein paar Metern wie eine Bleiente untergehen – über eine Distanz von 600 Metern (was gar nicht mal so wenig ist). Der die Gewinner werden auch geehrt, wahrscheinlich mit einem kleinen Pokal oder vielleicht auch mit dem goldenen Seepferdchen....
Da die Kanäle während des Wettbewerbs gesperrt sind (weitere Infos dazu in dieser Ausgabe), werden sich auch die Bootsverleihe Ecoboats und Los Barquitos sich dem anschliessen und in den zwei Stunden keine kleinen Nussschalen vermieten.
Die ganze Angelegenheit läuft im Rahmen der 50-Jahr-Feiern von Empuriabrava. Mehr Informationen und auch Einschreibeformulare für die Teilnahme am Hauptrennen findet man unter www.swimnolimits.com

Freitag 09. Juni 2017 09.06.17 15:56

          

Weitere Meldungen: