EMPURIABRAVA, 20.07.2017 - 14:51 Uhr

Keine Busverbindung Santa Margarida-Roses mehr?

SANTA MARGARIDA / KATALONIEN / SPANIEN: Scheinbar hat die Stadt Roses die Busverbindungen zwischen Santa Margarida und eben Roses im Oktober 2016 eingestellt, aber darüber keine Informationen veröffentlicht. So jedenfalls schrieb es uns die Leserin Heike Suppes aus Santa Margarida mit folgenden Zeilen: „Hallo Arena Team. Ich lebe seit 13 Jahren in Sta. Margarida und erstmalig gibt es seit Oktober 2016 keine Busverbindung mehr zwischen Roses und Sta. Margarida. Ich beobachte täglich, wie die Leute an den Wartestellen stehen und es kommt kein Bus. Es gibt keinen Fahrplan mehr und keine Hinweisschilder. Meine Tochter hat sich bei der Stadt Roses erkundigt und die nachfolgende Mail erhalten Es wäre schön wenn Sie dieses Thema einmal aufgreifen und in den nächsten Ausgaben darauf hinweisen, dass Warten zwecklos ist. Und in der Mail vom Rathaus – das tatsächlich sofort geantwortet hat stand dann übersetzt folgendes: „Die Firma Viñolas, die bisher den Linienverkehr Sta Margarita - Roses gemacht hat, ist nicht mehr zuständig. Und bei der Touristeninfo hab ich nur erfahren, dass sich "das verantwortliche Organ" noch nicht geäußert hat zu Fahrtrouten und Fahrzeiten...“.
So viel zum öffentlichen Verkehr und dem Informationsfluss in Roses. Sollten Urlauber demnächst  darauf hoffen, preiswert von Santa Margarida nach Roses und retour zu kommen, so wird das wohl nichts. Da heisst es entweder laufen (ist ja nun wirklich nicht so weit) oder aber mit dem Taxi zu fahren und sich damit dann finanziell zu ruinieren.
ARENA bedankt sich bei Familie Suppes für die Infos.


Freitag 19. Mai 2017 19.05.17 18:53

          

Weitere Meldungen: