EMPURIABRAVA, 20.07.2017 - 14:52 Uhr

23 Nacktbadestrände in der Provinz Girona

PROVINZ GIRONA : Derzeit existieren in Katalonien 46 Strände für Nudisten – und die Zahl wird wohl in den nächsten Jahren steigen. War es früher fast schon ein Privileg, sich an einem dieser Strände ohne Kleidung aufzuhalten, da das Nacktbaden an anderen Stellen unter Strafe verboten war, ist es nun seit einer Gesetzesnovellierung einfach geworden, ein bestimmtes Gebiet für Nudisten einzurichten. Theoretisch kann niemand mehr wegen „Ohne Badehose“ bestraft werden, aber an Stellen mit viel Strandpublikum ist dies natürlich nicht gerne gesehen.
Der Präsident der katalanischen Nudistenvereinigung, Joaquim Planes, meinte, dass die Freikörperkultur von der Gesellschaft immer mehr akzeptiert und nach und nach integriert wird. Interessant ist auch, dass FKK-Strände immer mehr von „Angezogenen“ besucht werden, weil dort – noch – nicht so ein Gedrängel herrscht wie an anderen Orten. Und jeder, wie Joaquim Planes betonte, ist willkommen.
In der Provinz Girona gibt es 23 FKK-Strände.

Dienstag 16. Mai 2017 16.05.17 10:16

          

Weitere Meldungen: