EMPURIABRAVA, 20.07.2017 - 14:54 Uhr

Roses auf Kreuzfahrtmesse in Schanghai

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Gemeinsam mit den Häfen aus Palamós und Sant Carles de la Ràpita (Terres de l'Ebre) sind Vertreter aus Roses vom 10. bis zum 12. Mai auf der Internationalen Kreuzfahrtmesse Chinas in Schanghai. Unter der Leitung der Generalitat wird man dort den Markt sondieren und eventuell versuchen, asiatische Kreuzfahrer an die katalanischen Gefilde und hier speziell die Costa Brava zu locken.
Die jetzige Mission dient in erster Linie dazu, den asiatischen Reedereien den europäischen Markt schmackhaft zu machen und mit viel Material und Argumenten neugierig zu machen. Bislang hat man hierzulande keinerlei Erfahrungen mit beispielsweise chinesischen Gästen, die aus den Kreuzfahrtschiffen quillen.
China selber geht nicht ganz unvorbereitet in die Treffen mit den europäischen Vertretern und man hat vor, die Geschäftsmöglichkeiten auszutesten und zu sondieren, wie solche Angebote bei den potentiellen Schiffsgästen ankommen. 

Mittwoch 10. Mai 2017 10.05.17 19:52

          

Weitere Meldungen: