EMPURIABRAVA, 27.05.2017 - 10:00 Uhr

Roses verfügt nun über beleuchteten Brunnen an der Strandpromenade

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Ende 2016 begannen die Bauarbeiten zur Verbesserung und Verschönerung des Fischer-Monuments an der Strandpromenade von Roses. Wichtigster Punkt war, das 1990 zu Ehren der Fischer – die vor dem Tourismus der finanzielle Motor des Ortes waren – eingeweihte Denkmal mit einem besonders ausgeklügelten Brunnensystem auszustatten. Man wollte erreichen, dass dieser Brunnen mit seinen zahlreichen Fontänen die Promenade zu einer der schönsten an der gesamten Costa Brava macht.
Die Arbeiter, die dieses Meisterwerk errichteten, mussten zunächst mit den dem alten Untergrund, den veralteten elektrischen Leitungen und dem Wassersystem klarkommen, ehe man sich an die Neustrukturierung begeben konnte. Insgesamt wurden düsen für 18 Fontänen installiert, die teilweise bis zu fünf Meter hoch spritzen. Ein ausgeklügeltes Lichtsystem und das beleuchtete Monument lassen diesen neuen Lichtbrunnen in einem aussergewöhnlich schönen Licht erscheinen, der schon von weitem sichtbar ist. Mit diesem Bauwerk hat es Roses tatsächlich geschafft, etwas Einzigartiges an der Strandpromenade zu errichten.

Dienstag 25. April 2017 25.04.17 17:26

          

Weitere Meldungen: