EMPURIABRAVA, 17.08.2017 - 10:02 Uhr

Restaurant „Die Insel“ in Roses wieder geöffnet

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Fast zehn Wochen hatte das Restaurant „Die Insel“ in Roses geschlossen und nun endlich kehrt man wieder zur Arbeit zurück und kann die Kunden wie in den Jahrzehnten zuvor wieder verwöhnen. Chef Harry musste sich einer Operation unterziehen – der „alte Mann“ konnte nicht mehr richtig laufen – und war aus diesem Grund solange gehandicapt und machte die längste Restaurant-Pause seit vielen Jahren.
Aber damit sich die Leute auch direkt auf etwas Spezielles freuen können, bietet die Insel ab sofort wieder die bekannten Gerichte rund um den weissen Spargel mit Fisch oder Fleisch oder aber auch nur mit ein paar Kartöffelchen oder Schinken. Bei Harry kommt nur Top-Spargelqualität auf den Teller und so kann man sicher sein, richtig lecker zu essen.
Natürlich steht auch der „Renner“, das Entrecote oder Steak vom Nebraska-Rind (die Süddeutschen sagen dazu seltsamerweise Zwiebelrostbraten...), wieder auf der Karte und der Kunde kann sich mal auf locker 300 Gramm pures und zartestes Rindfleisch freuen, dass mit einem Berg Röstzwiebeln und einer delikaten Sauce untendrunter serviert wird.
Aber auch sonst sind die Fisch- und Fleischspezialitäten weit über die Grenzen bekannt und Chef Harry betont auch immer, dass seine Produkte sämtlich frisch sind und nichts aus der Kühlkammer als Tiefkühlprodukt verkauft wird.

Freitag 07. April 2017 07.04.17 18:56

          

Weitere Meldungen: