EMPURIABRAVA, 24.06.2017 - 07:13 Uhr

Finanzamt eröffnet Zweigstelle in Figueres

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Das Finanzamt wird noch in diesem Jahr eine Zweigstelle in Figueres eröffnen und zwar in der Strasse Vilafant, 28. Auf 210 Quadratmetern werden acht Beamte tätig sein und quasi die gleichen Tätigkeiten ausüben wie bislang die zentralen Ämter in Girona und Barcelona. Sie werden sich speziell um zahlungsunwillige „Kunden“ kümmern, Vermögenstransfers begutachten, juristische Fragen beantworten oder Spenden überwachen. Zudem soll die Zweigstelle schon alles in die Wege leiten, um für das spätere katalanische Finanzamt vorbereitet zu sein.
Folgende Städte werden ebenfalls mit einer Zweigstelle „bedacht“: Barcelonès Nord), Terrassa, Sabadell, Manresa, Granollers, Mataró, Vilafranca del Penedès, la Seu d’Urgell, Vic, Santa Coloma de Farners, la Bisbal d’Empordà, Sant Feliu de Llobregat, Reus und Tortosa.

Donnerstag 30. März 2017 30.03.17 19:23

          

Weitere Meldungen: