EMPURIABRAVA, 23.06.2017 - 22:45 Uhr

Von Sinatra bis Queen: 2017 fünf Tribute-Shows im Casino Peralada

PERALADA / KATALONIEN / SPANIEN: Auch in diesem Jahr wird das Casino Peralada wieder seine so beliebten Tribute-Shows bekannter Künstler anbieten und das in einer Kombination von Konzert und Abendessen.
24. März: Die Reihe beginnt mit der „Forever Jackson“-Show, einer Hommage an Michael Jackson anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Super-Albums „Bad“. Robin Parsons verkörpert den King of Pop und die Begleitband wird live die Hits des leider verstorbenen Künstlers spielen.
21. April: Es geht weiter mit einem biographischen Musical: „The Bee Gees Story“. Anlässlich des 50-jährigen Bühnenjubiläums werden die grössten Hits der Bee Gees angestimmt und in der Begleitband finden sich zwei Originalmitglieder der Hintergrund-Gruppe, nämlich Keyborder Blue Weaver und Schlagzeuger Dennis Byron.

12. Mai: Das vielleicht interessanteste Konzert. Aufgeführt wird „Queen. The Bohemian Rhapsody“. Die zu ihrer Zeit erfolgreichste Prog-Rock-Band des Planeten hat um ihren unvergessenen Frontmann Freddy Mercury unzählige Hits herausgebracht und ein Grossteil dieser werden an diesem Abend in Peralada vorgeführt. Das Besondere ist, dass die Band oder der Sänger ständig ihre Kleidung wechseln, passend zu jeder Epoche von Queen.
23. Juni: Das wird Geschichte pur: „Abba The Show“ steht an und die Tribute-Band wird die 22 beliebtesten Songs des Schweden-Vierers präsentieren. Von Waterloo über Mamma Mia, Dancing Queen, Chiquita und vielen mehr gibt es einen fast kompletten Überblick der Kult-Band.
22. September: Das Programm heisst „Sinatra & Friends“, doch es ist schon ein wenig frech, die beiden anderen Mitglieder des sogenannten „Rat Pack“, nämlich Dean Martin und Sammy Davis jr. zu verschweigen. Die drei „neuen“ Stars präsentieren die grössten Hits der legendären Drei und es ist sicher, dass jeder Besucher jeden Song sofort wiedererkennt.
Die Preise pro Konzert liegen bei 70 Euro, was Eintritt und ein exklusives Abendessen im Casino beinhaltet. Eintrittskarten bekommt man über die Website www.casinoperalada.com

Freitag 10. Februar 2017 10.02.17 16:47

          

Weitere Meldungen: