EMPURIABRAVA, 19.11.2017 - 00:33 Uhr

Zwiebelfest in Empuriabrava abgesagt – dafür gibt es ein Oldtimer-Treffen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Das Komitee für die 50-Jahr-Feiern in Empuriabrava informierte ARENA darüber, dass die für den 25. Februar geplante Calçotada (Zwiebelessen) im Hafen von Empuriabrava abgesagt werden muss. Dafür hat man dann aber sofort für Ersatz gesorgt und plant nun für den 26. März ein Oldtimer-Treffen auf der Strandpromenade. Dieses würde dann zum zweiten Mal nach 2016 stattfinden und das erste Treffen war schon ein voller Erfolg mit riesigem Publikumsverkehr. Neben den reinen Ausstellungen und Vorführungen wird man auch Probefahrten anbieten – wie diese jedoch aussehen, wurde uns noch nicht gesagt.
Anfang April dann soll die neue Saison begrüsst werden und anlässlich dieses „Festtages“ werden etliche Lebensmüde ins Meer hüpfen, dort einige Runden schwimmen und anschliessend unterkühlt an den Strand gespült werden. Die ganze Angelegenheit wird dann wohl auch mit Speis und Trank für die weniger mutigen Zuschauer umrahmt, die aber trotzdem schadenfroh über das „Strandgut“ lachen dürfen. Das genaue Datum und die Uhrzeit geben wir noch rechtzeitig bekannt.

Mittwoch 08. Februar 2017 08.02.17 20:16

          

Weitere Meldungen: