EMPURIABRAVA, 28.05.2017 - 01:17 Uhr

Joan d'Arquer i Terrasa neuer Pfarrer für Castelló d'Empúries und Empuriabrava

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Das Bistum Girona hat bis auf weiteres  Joan d'Arquer i Terrasa zum neuen Pfarrer für Castelló d'Empúries /Empuriabrava, Sant Pere Pescador, Toroella de Fluvià und Vilanova de la Muga ernannt. Das Bistum betonte in einem Schreiben, dass der „Tausch“ mit Pfarrer Ferran Jarabo dringend nötig gewesen sei, da sich dieser noch immer nicht von seinem schweren Motorrad-Unfall vor neun Monaten erholt hat.

Joan d'Arquer ist seit 19 Jahren Priester und hat als Rektor schon die Pfarreien in Llançà, Portbou und Colera geleitet. Weiterhin war er Gefängnispfarrer und war an der Einrichtung der Caritas in La Jonquera beteiligt.

Die Ablösung von Pfarrer Ferran hatte in den vergangenen Wochen für viel Wirbel gesorgt und es wurden sogar Demonstrationen vor der Basilika in Castelló organisiert. Das Bistum hatte bei der Ablösung vom alten Pfarrer zwar betont, dass dies nur vorübergehend sei, aber in der Bevölkerung glaubt man weiterhin fest daran, dass Ferran Jarabo einfach zu unbequem geworden war und deshalb aus Castelló abberufen wurde.

Nun muss abgewartet werden, was nach der völligen Gesundung des alten Pfarrers passiert und ob er tatsächlich wieder in seine alten Gemeinden zurückkehrt. Doch vorläufig sollte man den neuen Mann an der Spitze der katholischen Gemeinde herzlich begrüssen und ihm eine faire Chance geben.

Freitag 03. Februar 2017 03.02.17 16:01

          

Weitere Meldungen: