EMPURIABRAVA, 23.06.2017 - 22:36 Uhr

Auch Roses war mit Stand auf der „Boot Düsseldorf“ vertreten

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Der Nautiktourismus aus Roses und vom Cap de Creus waren gemeinsam mit den Marken Costa Brava und Katalonien auf der Bootsmesse in Düsseldorf vertreten – einer der wichtigsten Messen dieses Sektors weltweit. Insgesamt boten 1.800 Firmen aus 65 Ländern ihre Produkte auf 220.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche an und  insgesamt 230.000 Besucher konnten begrüsst werden.

Man hatte genügend Werbematerial dabei und präsentierte sich in mehreren Sprachen, was sich dann auch auf die Zahl der Besucher am Messestand auswirkte.
Der Präsident des Nautiktourismus aus Roses und vom Cap de Creus, Miquel Gotanegra, betonte, dass die Teilnahme an solchen Messen sehr wichtig sei und man hier die Repräsentanten der wichtigsten Firmen des Nautiksektors antreffen würde.

Freitag 03. Februar 2017 03.02.17 15:59

          

Weitere Meldungen: