EMPURIABRAVA, 31.03.2017 - 02:37 Uhr

Winter-Dorffest in Castelló: Mariä Lichtmess wird gefeiert – Das Programm

CASTELLÓ D‘EMPÚRIES / KATALONIEN / SPANIEN: Am Donnerstag beginnen in Castelló d’Empúries die Feiern zum diesjährigen Mariä Lichtmess-Fest, hier „Festa de la Candelera“ genannt. Bis Sonntag wird der Ort den Besuchern einiges an Veranstaltungen bieten.

Hier das Festprogramm:
Donnerstag, 2. Februar:

11.00 Uhr: Feierliches Hochamt in der Basilika Santa Maria begleitet vom Chor Castellonina und dirigiert von Pau Riuró
12.30 Uhr: Sardanes auf der Plaça dels Homes
17.00 Uhr: Kinderanimation und Schokolade für alle im Sala Municipal
20.00 Uhr: Ball mit der Gruppe „Qué tal?“ im Sala Municipal

Freitag, 3. Februar:
21.30 Uhr: Öffentliches Abendessen im Sala Municipal. Preis: 5 Euro pro Person
23.30 Uhr: Jugendfest mit Musik der Gruppen Banda Neon, Miquel del Roig und DJ Septi

Samstag, 4. Februar:
11.00  - 20.00 Uhr: Workshop zum Thema Dekoration vom Plätzchen mit Karnevalsmotiven im Ecomuseu-Farinera
12.00 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „30 Jahre Stadtarchiv“ im Sala de Blat im Ecomuseu
16.30 Uhr: Kinderanimation im Sala Municipal
17.00 Uhr: Orgelkonzert in der Basilika Santa Maria mit Eudald Dantí
22.30 Uhr: Ball mit dem Orchester „Boogie Woogie“ im Sala Municipal

Sonntag, 5. Februar:
10.00 Uhr: Öffentliche Wanderung zugunsten der Tierschutzorganisation Progat. Es geht über acht Kilometer und das Startgeld beträgt acht Euro. Start ist an der Mehrzweckhalle am Eingang des Ortes
10.00 – 13.00 Uhr: III Treffen der Spitzenklöpplerinnen im Sala Polivalent
11.30 Uhr: Tanzvorführungen im Sala Polivalent
12.00 Uhr: Sardanes im Sala Polivalent
12.30 Uhr: Bau von Säulen und kleinen Türmen aus Menschen im Sala Polivalent. Organisiert von den menschlichen Turmbauern Vailets de l'Empordà

Mittwoch 01. Februar 2017 01.02.17 21:27

          

Weitere Meldungen: