EMPURIABRAVA, 21.07.2017 - 23:11 Uhr

„Els Excursionistas“: Von Tortella zur Pont de Llierca

Von Herbert Strothbäumer
Am letzten Dienstag, den 31. Januar 2017, schien schon morgens die Sonne und ließ sich wie gewohnt während der gesamten Wanderung blicken. Wir fuhren mit 26 Teilnehmern zunächst nach Besalu und weiter auf der neuen Autovia  bis zur Abzweigung Argelaguer. Der Ausgangspunkt der Wanderung war der interessante Ort  Tortella in der Alta Garrotxa. Er befindet sich zwischen den Flüssen Llierca und Julias, die beide letztendlich in die Fluvia münden. Tortella wird auch als Tor zur Alta Garrotxa bezeichnet und ist Geschäfts- und Servicezentrum für die ganze Region, wo die Tradition und das Moderne auf charmante Art zusammen kommen.  Wir parkten unsere Fahrzeuge etwas außerhalb des Ortes. Von dort wanderten wir auf dem sehr schönen Fernwanderweg GR-1 nach Nordwesten  mit ständigem Blick auf das Tal zwischen Montagut und Tortella und die 1100er Gipfel der Pyrenäen.  Die  Siedlung „el Serrat del Pont“  ließen wir rechts am Wege liegen und erreichten  schließlich unser Endziel, das absolute Highlight dieser Wanderung.  Die außergewöhnliche romanische Lierca-Brücke aus dem 14. Jahrhundert, die Ziel aller Ausflüge in diese Gegend ist und bleiben wird,  soll eine der größten Bogenbrücken sein und ist Motiv auf allen Ansichtskarten der Region. Nachdem wir an der Brücke ein Sonnenbad während der üblichen großen  Pause bei über 20 Grad genossen hatten, wanderten  wir weiter nach Montagut, wo wir im  Restaurant El Collet sehr gut bewirtet wurden. Entsprechend oft wurden unsere Trinklieder aus vollem Halse angestimmt.
Die nächste Wanderung findet am kommenden Dienstag, den 07. Februar 2017, statt.  Dazu treffen wir uns wieder um 09.00 Uhr vor dem ALDI in Empuriabrava. Einzelheiten erfahrt ihr am Samstag hier. Bis dahin verbleibe ich mit dem Wunsch nach immer festem Boden unter Euren Füßen bei optimalem Wanderwetter und herzlichen Grüßen als  Euer Herbert mit Marijana und Stella

Mittwoch 01. Februar 2017 01.02.17 21:14

          

Weitere Meldungen: