EMPURIABRAVA, 24.06.2017 - 07:27 Uhr

Erste Aktionen zur 50-Jahr-Feier von Empuriabrava stehen fest

EMPURIABRAVA/ KATALONIEN / SPANIEN: Am Montag präsentierte die „Comissió Festes Empuriabrava“ (Festkomitee Empuriabrava) im Gemeindesaal im Centre Cívic vor der Presse und politischen Vertretern die ersten Aktionen zur 50-Jahr-Feier Empuriabravas. Gestartet ist man mittlerweile mit einer Onlinegalerie mit 246 Fotos aus Empuriabrava ab 1967 bis heute. Finden kann man die Bilder unter www.EmpuriabravaGallery.com  und zusätzlich ist in vielen Sprachen ein Wikipedia-Link zum Ort integriert.

Bei der Präsentation von Mònica Keller (Präsidentin) und Joaquim Margarit (Sekretär) wurden dann auch die nächsten Aktionen bekanntgegeben und diese sind: am 28. Januar ein Barbecue am Festzelt im Hafen. Geboten wird für fünf Euro Fleisch oder vegane Gerichte, damit auch die nicht-christlichen Einwohner daran teilnehmen können.

Am 25. Februar gibt es dann – gegen einen kleinen Kostenbeitrag – ein Calçots-Essen (über dem offenen Feuer gebackene Zwiebeln mit Mandelsauce - Mmmmmmmmh) und am ersten Sonntag im April will man das neue Jahr mit einem erfrischen Bad im Meer begrüssen und dies soll dann jedes Jahr wieder passieren. Damit ist man übrigens spät dran, denn schon am 1. Januar sind zwei wahnsinnige Deutsche (Wolfgang und Marcel heissen sie..)  in die Fluten gehüpft und haben kurioserweise sogar überlebt.

Die nächsten Feiern, Aktionen und mehr werden später veröffentlicht. Noch herrscht ein chronischer Geldmangel, aber man hofft in den nächsten Monaten auf Besserung. Man nimmt übrigens noch gerne Anregungen für irgendwelche Feiern an und es werden auch noch Helfer gesucht, die bei den Party's der Organisation zur Hand gehen.

Donnerstag 12. Januar 2017 12.01.17 09:49

          

Weitere Meldungen: