EMPURIABRAVA, 17.01.2018 - 18:43 Uhr

Roses: Frau stürzte mit Auto fünf Meter tief

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Sonntagvormittag wollte eine 56jährige Frau spanischer Nationalität aus einem Parkplatz an der Strasse Roses Richtung Canyelles Petites ausparken, verlor aber anscheinend die Kontrolle und stürzte auf der anderen Strassenseite fünf Meter tief auf einen Weg. Vier Feuerwehreinheiten, die der Lokalpolizei, die Mossos d'Esquadra, eine Ambulanz und ein Helikopter waren letztendlich an der Unglücksstelle, mussten aber zunächst feststellen, dass die Frau noch Glück im Unglück hatte. Lediglich ein Handgelenk war gebrochen und sie hatte mehrere Prellungen von dem harten Aufschlag im Gesicht. Mit diesen Verletzungen wurde sie nicht nach Girona geflogen sondern ins Hospital nach Figueres eingeliefert. Dort allerdings verschlechterte sich ihr Zustand und die Frau musste dann doch ins Krankenhaus Josep Trueta nach Girona. Was der Grund für den verschlechterten Gesundheitszustand ist, wurde nicht bekannt aber man gab die Information, dass sie sich nicht in Lebensgefahr befände.

Mittwoch 19. Oktober 2016 19.10.16 19:20

          

Weitere Meldungen: