EMPURIABRAVA, 14.12.2018 - 06:42 Uhr

Sonntag Apfelmesse in l'Armentera

L'ARMENTERA / KATALONIEN / SPANIEN: Am Sonntag findet auf der Plaça de l'Església (Kirchplatz) die jährliche Apfelmesse von l'Armentera statt. Die Produzenten der Region werden insgesamt acht Tonnen der leckeren Früchte anbieten, aufgeteilt in acht verschiedene Sorten. Den Veranstaltern ist es wichtig zu betonen, dass die Früchte tatsächlich rund um l'Armentera, Sant Pere Pescador und l'Escala gepflückt wurden und damit ein zu 100% lokales Produkt sind. Für fünf Euro kann man einen Beutel mit 2,5 Kilo Äpfeln erwerben und zu Hause in aller Ruhe „futtern“.

Während des ganzen Tages ist Programm angesagt und neben etlichen Angeboten für die Kinder gibt es auch einen Markt, auf dem etwa 90 Händler ihre Produkte anbieten. Die meisten davon sind handgemacht und auch Einwohner aus l'Armentera nehmen teil und bieten in erster Linie frisch gepressten Apfelsaft an.

Am Nachmittag dann wird es gastronomisch und Einwohner und Bars des Ortes – diesmal speziell die Bar Sala Nova – ihre Gerichte vor, die natürlich sämtlich den Apfel als Basis beinhalten und demgemäss auch fast alle in den Bereich des Desserts fallen.

Neben diesen Angeboten gibt es noch eine Ausstellung, Sardana-Tänze, Musik und mehr. Man kann also einen kompletten Tag in l'Armentera ohne Langeweile zu bekommen, verbringen

L'Armentera liegt hinter Sant Pere Pescador in Richtung l'Escala – kann man eigentlich gar nicht verfehlen.

Samstag 08. Oktober 2016 08.10.16 08:13

          

Weitere Meldungen: