EMPURIABRAVA, 23.09.2017 - 09:47 Uhr

Erster Iron Man der Costa Brava fand in Empuriabrava statt

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Etwa 150 Extrem-Sportler nahmen am Sonntag am ersten an der Costa Brava durch die Firma „Diversport“ ausgetragenen „Iron Man“ statt. Los ging es sehr früh, nämlich um 7.30 Uhr. Pünktlich hüpften die Sportler mutig ins Meer und schwammen zum Frühstück mal eben 3,8 Kilometer. Vom Strand aus ging es direkt auf die Fahrräder und auf diesen auf einem viermal zu umfahrenen Rundkurs über 180 Kilometer. Wieder in Empuriabrava angekommen, wurden die Schuhe ausgetauscht und los ging es und man musste 42 Kilometer im Laufen überbrücken.

Als Erster kam nach 9:15 Stunden Marc Ferrés aus Banyoles ins Ziel. Als Zweiter überquerte Ion Urra nach 9:26 Stunden vor Joan Saleta (9:34 Stunden) die Ziellinie.

Insgesamt ein mehr als erfolgreicher sportlicher Wettbewerb und nun wartet man schon voller Ungeduld auf den 18. September, an dem ein Sprint-Triathlon ausgetragen wird und auf den 16. Oktober mit einem halben Triathlon.

Dienstag 14. Juni 2016 14.06.16 09:21

          

Weitere Meldungen: