EMPURIABRAVA, 19.11.2018 - 03:32 Uhr

Castelló feierte fünf Jahre Basilika

CASTELLÓ D‘EMPÚRIES / KATALONIEN / SPANIEN: Am Montag wurde in Castelló gross gefeiert – zumindest in der Kirche. Am 15. August 2006 wurde die Kirche Santa Maria offiziell zur Basilika ernannt und zum 5jährigen Jubiläum wurde eine gregorianische Messe unter Beisein eines Chors aus Banyoles abgehalten. Ursprünglich als gotischer Tempel gedacht, wurde im 13. Jahrhundert mit dem Bau begonnen und circa 200 Jahre später war das Werk dann vollendet. Im Laufe der Jahre fand man zahlreiche Überreste aus alten Tagen, so unter anderem zwei gräfliche Sarkophage. Heute ist die Basilika im Zentrum von Castelló Schauplatz zahlreicher Aktionen und sie wird in die Dorffeste mit einbezogen. Touristen bewundern das Innere der Kirche immer wieder und vor allem die „Schatzkammer“ hat es den Besuchern immer wieder angetan. Aber die Basilika wird auch weiterhin als „normale“ Kirche genutzt und so findet dort  jeden Sonntag  u.a um 9.30 Uhr ein deutscher Gottesdienst statt.

Mittwoch 17. August 2011 17.08.11 07:57

          

Weitere Meldungen: