EMPURIABRAVA, 21.11.2017 - 16:32 Uhr

Vier Mal Barça - Real Madrid in 18 Tagen?

BARCELONA / MADRID / SPANIEN: Der El Clasico ist immer eines der größten Highlights der aktuellen Saison der Primera División. In diesem Jahr könnten die Fans dann gleich viermalin nur 18 Tagen in den Genuss dieses besonderen Spiels werden.
Barça gewann das Viertelfinal-Hinspiel des europäischen Elitewettbewerbs gegen Schachtjor Donezk 5:1, Real hatte Tottenham Hotspur am Vorabend mit 4:0 abgefertigt. Die Erzrivalen werden am 16. April im Bernabéu-Stadion zum Punktspiel der Primera División aufeinandertreffen.
Vier Tage später folgt in Valencia das spanische Pokalfinale, in dem sich die beiden Großen ebenfalls gegenüberstehen. Wenn Real und Barça in der Champions League erwartungsgemäß die nächste Runde erreichen, werden sie im Halbfinale am 27. April in Madrid und am 3. Mai in Barcelona eine europäische Version des spanischen Fußball-Klassikers bieten.
Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira dürften damit gleich in ihrem ersten Jahr bei Real etwas miterleben, was es in der spanischen Fußballgeschichte noch nie gegeben hat. Die Derbys zwischen Real und Barça waren früher als «Jahrhundertspiele» bezeichnet worden.
In der Champions League hatten die spanischen Rivalen sich 2002 im Halbfinale gegenübergestanden.
Damals zogen die Madrilenen ins Endspiel ein und sicherten sich mit einem 2:1-Erfolg über Bayer Leverkusen den Titel. 1961 war Real im Achtelfinale an Barcelona im Landesmeister-Pokal gescheitert, nachdem man zuvor die Trophäe fünfmal in Serie gewonnen hatte.
Quelle: www.comprendes.de

Freitag 08. April 2011 08.04.11 19:58

          

Weitere Meldungen: