EMPURIABRAVA, 18.12.2017 - 14:02 Uhr

Passionsspiele in Sant Climent wurden beklaut

SANT CLIMENT SESCEBES / KATALONIEN / SPANIEN: Böse Überraschung für die Organisatoren der Oster-Passion in dem kleinen Ort Sant Climent Sescebes unweit von Figueres. Diebe drangen dieser Tage in den Veranstaltungsort Horta d’en Cusi ein und klauten insgesamt 1.100 Meter Stromkabel im Wert von circa 4.000 Euro. Die Kabel waren aussen verlegt worden, um die weit über die Grenzen beliebten Passionsspiele mit Licht und Ton zu versorgen und um benötigte Maschinen zu betreiben. Die Diebe kappten die Leitungen fein säuberlich und nahmen nach Angaben fast alles in einem bereitgestellten Wagen mit. Im Moment arbeiten die Organisatoren und das Rathaus an einer schnellen Lösung, da die Vorführungen schon in der übernächsten Woche beginnen sollen.

Freitag 08. April 2011 08.04.11 20:15

          

Weitere Meldungen: