EMPURIABRAVA, 10.12.2016 - 19:27 Uhr

Barcelona: „Touristenappartements“ geschlossen

(MO) In Barcelona waren sie besonders zahlreich: die illegalen Touristenappartements, die das Zusammenleben mit regulären Appartementbesitzern seit Jahren  belasteten.  In Ciutat Vella wurden seit knapp zwei Jahren 730 solcher Wohnungen geschlossen. Sie waren im Tages-oder Wochenrhythmus an Touristen vermietet worden, die oftmals viel mehr Personen anbrachten, als reguläre Unterbringungsmöglichkeiten bestanden. Ausserdem verursachten diese Urlauber Exzesse an Alkohol, nächtliche Ruhestörung und manchmal auch Prügeleien.  Inzwischen wurden 651 dieser Touristenappartements legalisiert, weiter 256 müssen noch den legalen Weg gehen oder werden auf Dauer ebenfalls geschlossen.

Samstag, 2010-02-27 21:01

  

< 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >

Mittwoch 2016-11-02

Rathaus Roses reisst zwei Häuser ab

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Zwei vom Rathaus in Roses in den Jahren 2012 und 2015 gekauften Häuser in wahrhaft desatrösem Zustand werden ab sofort abgerissen. Die beiden Objekte, die in der Carrer Tarragona 27 und 29...mehr

Mittwoch 2016-11-02

Prozessionsraupen breiten sich aus

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Dieser Tage hat in der Provinz Girona die Bekämpfung der nicht ungefährlichen Prozessionsraupen begonnen, die sich seit dem letzten Jahr stark vermehrt haben und nun härtere...mehr

Mittwoch 2016-11-02

Am 12. und 13. November Festival „Posta de sol“ in Roses

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Wir möchten unsere Leser noch einmal daran erinnern, das sich Roses für den 12. und 13. November etwas ganz Neues einfallen lassen. Das Rathaus organisiert in Zusammenarbeit mit Atelier-Events...mehr

Mittwoch 2016-11-02

Ein gut informierter Deutscher

Von Pere Grau
In meinen Artikeln habe ich sehr oft bedauert, dass so viele Deutsche der Ruf der Katalanen nach Unabhängigkeit nicht begreifen, falsch einordnen oder sogar verdammen, ohne wirklich über Gründe und...mehr

Mittwoch 2016-11-02

Asiatische Wespe soll stärker bekämpft werden

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Angst habe die hiesigen Imker vor der asiatischen Wespe, der „Vespa velutina“. Laut Wikiedia ist die Vespa velutina ist eine in Südostasien heimische Hornissenart, die im Herbst 2005...mehr

Dienstag 2016-11-01

Im Stausee Darnius / Boadella wird das Wasser knapp

DARNIUS / KATALONIEN / SPANIEN: Die Provinz Girona und hier speziell das AltnEmpordà könnte ein Wasserproblem bekommen. Die Stauseen der Region führen durchschnittlich 20% weniger Wasser als noch vor einem Jahr und der...mehr

< 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >